Das Konto-Rating

Schnelle Risikoeinschätzung von Privat- und Geschäftskund:innen durch Open Banking.

Vollständig Digital & automatisiert

Das automatisierte Konto-Rating liefert relevante Daten in Echtzeit.

Hohe Datenqualität

Unsere Kategorisierung arbeitet zuverlässig, schnell und bankenübergreifend.

Mehrstufiges Verfahren

Der mehrstufige Ansatz erlaubt zuverlässige Aussagen über Konto- und -Verlässlichkeit.

Überprüfen Sie die Konto-Qualität in wenigen Minuten

Wollen Sie die erforderliche qualifizierte Risikoeinschätzung von Privat- und Geschäftskonten innerhalb weniger Minuten durchführen? Dann nutzen Sie datenbasiertes Konto-Rating. Vollständig digital, automatisiert und in Echtzeit liefert Ihnen ein automatisiertes Rating eine Zusammenfassung der Kontoinformationen, die immer auch den Kontext berücksichtigt.

Überprüfen Sie die Konto-Qualität in wenigen Minuten

Überprüfen Sie die Konto-Qualität in wenigen Minuten

Wollen Sie die erforderliche qualifizierte Risikoeinschätzung von Privat- und Geschäftskonten innerhalb weniger Minuten durchführen? Dann nutzen Sie datenbasiertes Konto-Rating. Vollständig digital, automatisiert und in Echtzeit liefert Ihnen ein automatisiertes Rating eine Zusammenfassung der Kontoinformationen, die immer auch den Kontext berücksichtigt.

Die moderne Kreditentscheidung

Abläufe wie die Kreditvergabe oder die Rechnungsabwicklung nehmen viel Zeit in Anspruch. Mit unserem Konto-Rating können Sie Ihre Prozesse nun automatisieren und so beschleunigen. Das Konto-Rating unterstützt Sie bei der Dunkelverarbeitung: Der Kreditantrag von Personen mit sehr gutem Rating kann vollständig automatisiert durchlaufen werden, während Personen mit schlechtem Rating in eine Sichtprüfung kommen. Setzen Sie das Konto-Rating auch im Bereich E-Commerce ein. Die digitale Überprüfung der Konto-Qualität ermöglicht es Ihnen, ausgewählten Kund:innen eine Zahlung per Rechnung in Echtzeit anzubieten.

Trennschärfe erhöhen – Graubereiche auflösen

Die moderne Kreditentscheidung

Abläufe wie die Kreditvergabe oder die Rechnungsabwicklung nehmen viel Zeit in Anspruch. Mit unserem Konto-Rating können Sie Ihre Prozesse nun automatisieren und so beschleunigen. Das Konto-Rating unterstützt Sie bei der Dunkelverarbeitung: Der Kreditantrag von Personen mit sehr gutem Rating kann vollständig automatisiert durchlaufen werden, während Personen mit schlechtem Rating in eine Sichtprüfung kommen. Setzen Sie das Konto-Rating auch im Bereich E-Commerce ein. Die digitale Überprüfung der Konto-Qualität ermöglicht es Ihnen, ausgewählten Kund:innen eine Zahlung per Rechnung in Echtzeit anzubieten.

Transparenz dank klarem Bewertungssystem

Für ein aussagekräftiges Kontorating muss ein Zusammenhang zwischen den verschiedenen Konto-Transaktionen hergestellt werden. Die Transaktionen werden dabei auf statistischer Grundlage eingeordnet. Durch die hohe Datenqualität können Konten besonders zuverlässig und schnell kategorisiert werden – und das automatisch und bankenübergreifend.

Transparenz dank klarem Bewertungssystem

Transparenz dank klarem Bewertungssystem

Für ein aussagekräftiges Kontorating muss ein Zusammenhang zwischen den verschiedenen Konto-Transaktionen hergestellt werden. Die Transaktionen werden dabei auf statistischer Grundlage eingeordnet. Durch die hohe Datenqualität können Konten besonders zuverlässig und schnell kategorisiert werden – und das automatisch und bankenübergreifend.

Was leistet das Konto-Qualitäts-Rating?

Das Konto-Rating liefert Aussagen auf mehreren Ebenen:

  1. Reicht der Kontoauszug aus, um eine Bewertung durchzuführen? Geprüft wird dafür z.B., ob es sich überhaupt um ein aktiv genutztes Konto handelt.

  2. Wie entwickelt sich das Konto über die Zeit?

  3. Liegen relevante Auffälligkeiten auf dem Konto vor?

Durch diesen mehrstufigen Ansatz lässt sich die Qualität und Verlässlichkeit eines Kontos in Echtzeit einschätzen. Das Rating zieht dabei nur relevante Information über das Konto zur Bewertung heran, die zum Zeitpunkt der Übermittlung vorliegen.

Was leistet das Konto-Qualitäts-Rating?

Was leistet das Konto-Qualitäts-Rating?

Das Konto-Rating liefert Aussagen auf mehreren Ebenen:

  1. Reicht der Kontoauszug aus, um eine Bewertung durchzuführen? Geprüft wird dafür z.B., ob es sich überhaupt um ein aktiv genutztes Konto handelt.

  2. Wie entwickelt sich das Konto über die Zeit?

  3. Liegen relevante Auffälligkeiten auf dem Konto vor?

Durch diesen mehrstufigen Ansatz lässt sich die Qualität und Verlässlichkeit eines Kontos in Echtzeit einschätzen. Das Rating zieht dabei nur relevante Information über das Konto zur Bewertung heran, die zum Zeitpunkt der Übermittlung vorliegen.

Kombinieren Sie das Konto-Rating mit weiteren Daten

Wollen Sie im Rahmen der Kreditvergabe auch Bonitätsentscheidungen treffen? Dann sollten Sie das Konto-Rating mit weiteren Risikoindikatoren verbinden. Dazu bietet Tink verschiedene Risiko-Checks an, die Sie individuell an Ihren Anwendungsfall anpassen können. Das Konto-Rating ersetzt nicht das klassische Scoring zur Bewertung der Ausfallwahrscheinlichkeit eines Geschäftes. Jedoch können Sie über unsere API zusätzlich klassisches Scoring durch externe Auskunfteien beziehen. Wir beraten Sie gerne über die Einsatzmöglichkeiten in Bereichen wie Online-Zahlung, Kreditvergabe, Leasing oder Risikobewertung.

Erweitern Sie die Einsatzmöglichkeiten: Kombinieren Sie das Konto-Qualitäts-Rating mit weiteren Daten

Kombinieren Sie das Konto-Rating mit weiteren Daten

Wollen Sie im Rahmen der Kreditvergabe auch Bonitätsentscheidungen treffen? Dann sollten Sie das Konto-Rating mit weiteren Risikoindikatoren verbinden. Dazu bietet Tink verschiedene Risiko-Checks an, die Sie individuell an Ihren Anwendungsfall anpassen können. Das Konto-Rating ersetzt nicht das klassische Scoring zur Bewertung der Ausfallwahrscheinlichkeit eines Geschäftes. Jedoch können Sie über unsere API zusätzlich klassisches Scoring durch externe Auskunfteien beziehen. Wir beraten Sie gerne über die Einsatzmöglichkeiten in Bereichen wie Online-Zahlung, Kreditvergabe, Leasing oder Risikobewertung.